Tierlando Lennart im Test

Tierlando Lennart
Kunstleder Hundebett Lennart
Tierlando Lennart im Test
Bewerte diesen Artikel

Heute stell ich Euch das Tierlando Luxus Hundebett “Lennart” vor. Dieses orthopädische Hundebett gibt es bis XXXL 170cm Breite. Ich habe die Version mit 140cm Breite, Kunstleder in schwarz.

Lennart Fakten 

Hundebett Lennart
Hersteller Tierlando
Größen L 85cm | XL 110cm | XXL 140cm | XXXL 170cm 
Farben 5 | Schwarz | Graphit | Bordeaux | Braun | Creme | 
Pflege Kunstleder nur feucht abwischen
Besonderheiten Anti-Haar Kunstleder mit Verzierungen , Anti-Rutsch, Kuschelkissen
Orthopädisch JA, Visco Plus (beste Qualität)
Aufbau 2 Lagen | Stabiler Komfortschaum | Visco Schaum
Form Oval
Preis ab 149,95€
Bestellen Bei Tierlando anschauenLennart Visco Plus Bei Amazon anschauen

 

Die Bewertung erfolgt nach meiner persönlichen Erfahrung mit den verschiedensten Hundebetten. Gerne kannst Du am Ende des Artikel einen Kommentar hinterlassen.

Lennart im Detail

Erster Eindruck

Lennart ist schwer und fast sich sehr gut an. Das Kunstleder ist wirklich hochwertig und stabil. Der Bezug ist dicker als ich es von anderen Hundebetten gewohnt bin, wo man Angst haben muss, dass ein Loch bei der ersten Krallenberührung entsteht. Hier bin ich sicher das Lennart so einigen Krallen stand hält.

Verarbeitung

Die Verarbeitung lässt keine Wünsche übrig. Es ist alles pass genau gearbeitet und mir sind keine Mängel aufgefallen. Lennart gehört auch in die Kategorie ” Luxus Hundebett” und da darf es keine Verarbeitungsfehler geben.

Material

Der Bezug ist aus sehr festem Kunstleder und somit vermutlich sehr langlebig und pflegeleicht. Die Unterseite ist ein neuartiger Anti-Rutsch Boden. Dieser Boden ist sehr stabil und hat eine Raue Oberfläche.

Stabilität und Belastbarkeit

Dieses orthopädische Hundebett ist Robust und sehr belastbar meiner Meinung nach. Nach dem Auspacken muss das Bett sich erstmal 12-24 Stunden “ausliegen” damit es seine ursprüngliche Form wieder bekommt. Der dicke Matratzenkern ist natürlich auch von mir “probegelegen” worden und ich muss sagen es ist echt bequem. Da ich sicher mehr Wiege als jeder Hund, kann ich es nur empfehlen.

Reinigung

Den Bezug bitte einfach nur feucht abwischen, das ist einer der Vorteile von Kunstleder, es ist super pflegeleicht. Tierlando bietet natürlich auch Ersatzbezüge an, falls doch mal ein Bezug kaputt gehen sollte.

Orthopädischer Aufbau

Wir kommen mit Lagen auf eine Gesamthöhe von 8cm die sich wie folgt aufteilen: 5cm Komfortschaumstoff (RG 30) | 3cm Viskoschaumstoff (RG 55)

Das Lennart gibt es als Hundebett XXL und XXXL.

Dazu ein Rand zum auflegen des Kopfes, gefüllt mit Schaumflocken. Der Einstieg ist etwas abgesenkt um auch älteren Hunden einen leichten Einstieg zu ermöglichen.

Funktionalität

Die mobile herausnehmbare Matratze ist klasse, sie ist ideal für den Kofferraum oder für die Hundebox im Auto. 

Externe Bewertungen

Bei Amazon gibt es bislang noch keine Bewertungen für dieses Hundebett. Ich würde es mit 5 Sternen bewerten wenn man mich fragen würde. Ich vermute das die Kunden die Hundebetten von Tierlando lieber direkt beim Hersteller kaufen, da sie hier zum einen Versandkostenfrei bestellen können und zum anderen nicht dem Umweg über Amazon gehen wollen. Ich habe mit dem Team von Tierlando bislang auch nur sehr gute Erfahrungen gemacht.

Nachteile

Bisher sind mir keine Nachteile aufgefallen.

Preis- Leistungsverhältnis

Der Preis für die kleinste Variante liegt bei 149,95€ und ist damit schom im höheren Preissegment angesiedelt. Die XXXL Variante kostet 299,95€. Da das Kunstleder wirklich hochwertig ist und bei 170cm breite denke ich das der Preis gerechtfertigt ist.

Fazit

Mir persönlich gefällt das Hundebett ganz gut, wobei mein derzeitiger optischer Favorit das Scotch Hundebett ist. Die Haptik des Kunstleders überzeugt und generell ein tolles Hundebett.

Testurteil: Sehr Gut

Wenn Du Fragen zu diesem Hundebett hast, schreibe Sie bitte einfach in die Kommentare.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*