Mit dem Hund im Dunkeln unterwegs! Damit wirst Du nicht übersehen!

Bald beginnt die Zeit, in der Du mit Deinem Hund im Dunkeln wieder öfter unterwegs bist. Mit der Sommersonnenwende am 21.Juni, beginnen die Tage wieder kürzer zu werden. In der dunklen Jahreszeit erhöht sich die Unfallgefahr für Verkehrsteilnehmer aller Art deutlich. Morgens gehst du mit deinem Hund im Dunkeln das erste Mal vor die Tür und abends kommst du mit deinem Hund im Dunkeln wieder nach Hause. Was du beachten solltest, um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden, erfährst du hier.