Crossdogging trainiert Körper und Geist – so gehts!

Crossdogging

Crossdogging trainiert Körper und Geist: Wenige Menschen halten sich einen Hund aus praktischen Gründen. Für die meisten Haustierbesitzer ist der Vierbeiner der beste Freund, wobei er auch Teil der Freizeitgestaltung ist. Vor allem sportliche Betätigung mit der Fellnase erfreut sich großer Beliebtheit. Seit einiger Zeit ist Crossdogging stark im Kommen. Hierbei handelt es sich um eine Disziplin, welche die Elemente aus bekannten Freizeitbeschäftigungen miteinander vereint. Worauf Du beim Ausüben von Crossdogging achten musst und für wen jene Sportart geeignet ist, erfährst Du in diesem Beitrag.