Orthopädisches Hundebett Odin im Test

Brunolie Odin
Orthopädisches Hundebett Odin im Test
5 (100%) 3 votes

Ein stabiles und orthopädische Hundebett muss her

Unsere Huskydame “Malou” musste sich einer schweren Operation an der Milchleiste unterziehen und hatte von da aber Schwierigkeiten mit dem Hinsetzen, Liegen und wieder Aufstehen. Es musste eine Hilfe her, die Ihr das alles so angenehm wie möglich machte. Gerade wenn der Hund im Auto zum Tierarzt transportiert wird, eignet sich hier eine Hunderampe hervorragend für den Einstieg in den Kofferraum.

Auf der Suche nach einer entsprechenden Unterlage sind wir dabei auf das Orthopädische Hundebett “Odin” von Sun Garden gestoßen. Das Bett bietet eine ausreichend große und komfortable Liegefläche und zudem noch eine angenehme Seitenwand, auf der Sie bequem Ihren Kopf anlegen kann und die Ihr beim Aufstehen eine zusätzliche Unterstützung bietet. Das mitgelieferte Kissen aus Plüsch, tut seinen Teil dazu.

Obwohl dieses mehr als Spielzeug Verwendung findet 😃

 

Odin im Detail

 

Eine große Liegefläche muß her

Die große Liegefläche des Hundebett Odin ist mit einem Bezug aus Polyester-Watteschicht bezogen und ist sehr stabil gearbeitet. Malou kratzt vor dem Hinlegen auf der Oberfläche und möchte sich so einen angenehmen Liegeplatz zurechtrücken. Zuerst hatten wir etwas Sorge, dass das Material das nicht aushält, was es aber tadellos tat. Das Material bietet zudem eine gute Luftzirkulation, so das ausreichend Sauerstoff auch unter den Hund kommt und auch hier an die Wunde genügend Luft kommt. 

 

Das Material sollte Formstabil sein

Die Liegefläche ist schön stabil und bietet guten Druckausgleich sowohl beim Liegen als auch wenn Sie sich nur darauf setzen möchte. Der Halt wird einwandfrei gegeben. Der Viscoelastischer Schaum kehrt immer wieder in seine Ausgangslage zurück, entlastet die Wirbelsäule und die Gelenke. Das ist auch wichtig. Malous Haut war durch die Operation zusammengezogen worden und spannte ganz schön. Das zog Muskel- und Gelenkverspannungen nach. Der spezielle Schaumstoff der Liegefläche ist auf der Oberseite angenehm weich und springt sofort wieder in seine Ausgangslage zurück und entlastet damit die Wirbelsäule und Gelenke. Gleichzeitig speichert er die Körperwärme und gibt diese wieder an die angespannte Haut und Muskulatur zurück.

 

Ein Orthopädisches Hundebett mit Rückenlehne

Wir dachten, eine Rückenlehne, die eventuell auch noch abnehmbar ist, wäre eine ideale Ergänzung. Odin bietet genau dieses. Die Die Lehne ist komplett abnehmbar durch Reißverschluss und Klettverschlüsse. Somit hat Malou etwas, gegen das Sie sich im Schlaf drücken kann, ohne das Sie Angst haben muss, von der Liegefläche zu rutschen. Ab und zu stört Sie die Lehne auch ein wenig. Da diese mit einem Reißverschluss versehen ist, lässt sie sich ruckzuck abnehmen und wieder anlegen. Ohne Lehne bietet diese dann nochmals mehr Platz, sodass Malou sich auch komplett lang machen und ausstrecken kann. Der Boden des Hundebettes ist aus rutschfestem Material angefertigt und gibt dem Kissen sehr viel Rutschfestigkeit, damit Malou auch auf unseren etwas glätteren Dielenböden ausreichend Sicherheit hat, sobald Sie auf das Kissen geht. Für eine Hundebox oder Hundetransportbox ist dieses Hundebett aufgrund der Rückenlehne nicht wirklich geeignet.

 

Die Reinigung sollte einfach sein

Da unsere Huskydame im Winter etwas längeres Fell hat und die Wunde nach der Operation immer etwas suppt, sollte sich der Bezug schnell vom Hundebett lösen und auch anbringen lassen und leicht zu reinigen sein. Auch das ist hier gegeben. Der sehr gut verarbeitete Reißverschluss macht das abziehen des Bezugs sehr einfach. Eine Wäsche oder Durchspülen bei 30 Grad ist völlig problemlos und der Bezug ist schnell wieder trocken und einsatzbereit.

 

Fazit

Der Kauf des orthopädischen Hundebett Odin hat sich voll gelohnt. Malou liegt sehr gerne und entspannt darauf und genießt jede Minute bis zur vollständigen Genesung. Ich denke, das Sie danach auch noch gerne auf dem Bett liegen wird. Das Preisleistungsverhältnis finden wir absolut in Ordnung. Die verwendeten Materialien und das Gesamtkonzept sind durchdacht.

  • Die Rückenlehne des Heimtierbetts ist abnehmbar
  • Auch der Bezug lässt sich kinderleicht abnehmen und kann dadurch schnell gewaschen werden
  • Im Inneren des Bettes befindet sich ein modernes 3-Schichtsystem:
    • Schicht: PU-Komfortschaum
    • Stabilität für das Heimtierbett
    • Gute Isolierung über dem Fußboden
  • Schicht: viscoelastischer Schaum
    • sehr hochwertiger Viscoschaum in ansprechender Optik (blau/weiß)
    • passt sich der Körperform und -temperatur an
    • entlastend für Wirbelsäule und Gelenke
    • der Schaum ist äußerst formstabil und geht immer wieder in seine Ausgangsposition zurück
  • Schicht: Polyester-Watteschicht (abnehmbare Decke)
    • sorgt für eine sehr gute Luftzirkulation
    • verhindert einen Wärmestau durch ständigen Wärme- und Temperaturaustausch

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*