Hundetransportbox aus Aluminium

Hundetransportbox Alu im Kofferraum
copyright depositphotos/Bording2Now
Hundetransportbox aus Aluminium
4.7 (93.33%) 3 votes

Wenn Du mit Deinem Hund im Auto unterwegs bist, musst Du Deinen Hund natürlich entsprechend sichern. Da nicht gesicherte Hunde zu einem sehr gefährlichen Gescho0 im Auto werden können und somit sich und auch andere Mitfahrer schwer verletzen können.

Eine Möglichkeit für mittelgroße bis große Hunde ist eine Hundebox im Kofferraum. Eine Hundetransportbox gibt es aus verschiedenen Materialien (zum Beispiel gibt es auch Hundeboxen aus Kunststoff), aber die Hundebox aus Alu ist mit am stabilsten und bietet einen guten Schutz. 

Die beliebtestens Alu Hundeboxen bei Amazon

Trixie 39342 Transportbox, Aluminium, 63 x 65 x 90 cm
Trixie 39342 Transportbox, Aluminium, 63 x 65 x 90 cm
159,95 €
259,00 € 
Rabatt: 99,05 € 
Stand der Daten: 22. Oktober 2018 2:31
TecTake Alu Hundetransportbox -diverse Größen- (Single...
TecTake Alu Hundetransportbox -diverse Größen- (Single Groß)
57,99 €
 
 
-
Stand der Daten: 22. Oktober 2018 3:59
LovPet® Alu Hundebox Alubox Hundetransportbox...
LovPet® Alu Hundebox Alubox Hundetransportbox Transportbox Reisebox Haustiere Stabil Größe: XL Doppeltüren Farbe: Grau / Silber
-
 
 
-
Stand der Daten: 22. Oktober 2018 3:59

 

Welche Vor- und Nachteile hat eine Hundetransportbox aus Alu?

Vorteile

Fangen wir nun mit den Vorteilen an, die Hundetransportboxen aus Aluminum bieten. Der erste Vorteil ist ganz klar die Stabilität und die Sicherheit. Durch den stabilen Bau aus Aluminium, wird die größte Sicherheit bei Autoreisen gewährleistet.

Ein weiterer Vorteil ist die hohe Passgenauigkeit durch die abgeschrägten Wände. Für eine optimale Luftzirkulation ist durch breite Gitterstäbe  auch gesorgt, so hat Dein Vierbeiner genügend Luft und kann durch die breiten Gitterstäbe die Autofahrt mit genießen. Durch den Robusten Bau haben Hundetransportboxen aus Alu eine sehr hohe Biss- und Kratzfestigkeit.

Die Transportbox ist außerdem sehr leicht zu reinigen und der Kofferraum bleibt sauber. Ein Kofferraumschutz ist somit nicht mehr erforderlich.

Nachteile

Nun kommen wir zu den Nachteilen einer Hundetransportbox aus Alu. Ob man diese Nachteile wirklich als Nachteile sehen kann oder lieber auf die Sicherheit und das Wohlergehen des Hundes und der anderen mitfahrer achtet, ist jedem selbst überlassen.

Hundetransportboxen aus Alu werden in der Regel stationär im Auto bleiben. Aufgrund der Gewichts und der Größe sind sie daher wenig mobil und der Umbau in ein anderes Fahrzeug mit etwas Aufwand verbunden.

Durch eine Hundebox im Kofferraum geht natürlich auch Stauraum verloren. Allerdings kann die Box auch mit Einkäufen gefüllt werden wenn Dein Hund mal nicht mitfährt, von daher ist es kein wirklicher Nachteil.

Die Anschaffungskosten sind natürlich deutlich höher als bei einer Hundebox aus Kunststoff. Der Kauf kostet Einmalig etwas mehr, aber dafür ist für die höchste Sicherheit gesorgt. Die Transportbox hat durch ihre Robuste Bauweise einen hohen Wiederverkaufswert und hält dementsprechend auch sehr lange.

Worauf Sie beim Kauf einer Hundebox aus Alu achten sollten:

  • Die Box sollte leicht zu öffnen sein und gut verarbeitet, so das nicht klemmt oder scheuert.
  • Das Modell sollte für Dein Auto passend sein. Bitte vorher genau messen oder mich fragen.
  • Die Konstruktion der Hundetransportbox sollte sehr stabil sein.

Vorteile der Hundebox aus Metall:

  • Hohe Stabilität
  • Hohe Sicherheit
  • Hochwertiges Erscheinungsbild
  • Sauberer Kofferraum

Nachteile der Hundebox aus Metall

  • Höhere Anschaffungskosten
  • Größere Platzbedarf
  • wenig Mobilität der Hundebox

Richtige Anbringung einer Hundetransportbox Alu

Die richtige Befestigung ist wichtig und sollte beachtet werden. Die Transportbox sollte nach Möglichkeit mit dem Einstiegsgitter zur Heckscheibe ausgerichtet sein. Somit kann Dein Hund auch durch das Heckfenster schauen.

Auch eine qualitativ hochwertige Hundetransportbox aus Aluminium sollte zusätzlich gesichert werden – Zum Schutz für Hund und Mensch.

Durch einen Aufprall kann das Gewicht der Transportbox die Halterung Ihrer Sitzbank zerstören und jedem im Auto schaden. Daher ist es sehr ratsam die Transportbox mit Spanngurten zu sichern. Bei den hochwertigen Hundetransportboxen sind diese bereits im Lieferumfang enthalten. Zusätzlich lohnt sich auch eine Anti-Rutschmatte um noch mehr Sicherheit zu gewährleisten.

Ein wichtiger Tipp: Bevor Du eine Hundetransportbox kaufst, Miss bitte unbedingt Deinen Kofferraum vorher aus! Vergleiche die Maße mit denen im Angebot enthaltenen Größen. Transportboxen gibt es von der Größe S-XL. Eintürig oder zweitürig und Trennwänden für den sicheren Transport von zwei Hunden.

Zubehör für eine Hundetransportbox Alu

Wie oben schon beschrieben ist ein wichtiges Zubehör eine Anti Rutschmatte. Diese sorgt für zusätzliche Stabilität und Sicherheit.

Du möchtest keine Kratzer an Deiner Stoßstange? Dann ist ein Universal Stoßstangenschutz genau das richtige Zubehör. Zusätzlich schützt dieses auch noch Deinen Hund vor dem Abrutschen an der Stoßstange.

Soweit nicht schon im Lieferumfang enthalten, lohnt sich auf jedenfall eine Hundedecke für die Transportbox. Am besten eine mit einem rutschfesten Untergrund. Das macht die Hundetransportbox gemütlicher.

Ist eine Alu Hundebox das richtige für mich und meinen Hund?

Du bist öfter mit Deinem Hund unterwegs? Sei es nun auf Reisen oder längeren Autofahrten. Es können auch viele kleine Autofahrten sein.

Solange die Transportbox am besten dauerhaft in Deinem Auto bleiben kann, ist eine Hundetransportbox aus Aluminium die richtige Wahl. 

 
 
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*