Hundebetten für Boxer – etwas robuster

Hundebett für Boxer
Hundebetten für Boxer – etwas robuster
5 (100%) 1 vote

Boxer haben ein ruhiges und ausgeglichenes Wesen. Das Hundebett für Ihren Liebling sollte mit Bedacht gewählt werden, da er viel Zeit darin verbringen wird. Boxer gehören zu den Rassen, die offene Mundwinkel haben. Es kann zwar, je nach Typ, recht unterschiedlich sein, dennoch sabbern Boxer recht viel. 

 

Das merkt man auch beim Dösen und Schlafen. Gern wird geschmatzt und gekaut und dabei wird öfter der Sabber im Hundebett landen als man denkt. Damit das kein Problem darstellt, sollten Sie sich ein leicht zu reinigendes Hundebett kaufen.

Besonders vorteilhaft sind Hundebetten aus Kunstleder. Hier reicht es bereits aus, das Bett mit einem feuchten Tuch auszuwischen. Gerüche und Feuchtigkeit können sich im Kunstleder auch nicht festsetzen. Die Größe sollte mit circa 110 cm x 90 cm bemessen sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*