Rückruf beim Hund – die ultimative Anleitung!

Rückruf beim Hund

Für Dich ist es ein klarer Vorteil, wenn Du dazu imstande bist, Deinen Vierbeiner in jeder Situation zurückzurufen. Denn durch den Gehorsam schützt Du nicht nur Deine Mitmenschen, sondern auch Deine Fellnase. Durch diese Sicherheit bist Du dazu imstande, Deinem besten Freund viel Freiheit zu gewähren. Immerhin musst Du ihn dann nicht mehr an der Leine herumführen. Wie der perfekte Rückruf beim Hund auch für Dich gelingt, erfährst Du in diesem Beitrag.

Der Therapiehund! Bester Freund und Arzt auf vier Pfoten?

Therapiehund

Hunde und Menschen sind seit Jahrhunderten ein funktionierendes Gespann. Vom jagenden Begleiter entwickelten sich die Hunde zu Wachhunden und Hütehunden. Bis heute helfen Hunde den Menschen, verschiedene Aufgaben zu erledigen.
Die tiergestützte Therapie ist ein neueres Aufgabenfeld, bei dem, unter anderem, Therapiehunde Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen unterstützen.
Was ein Therapiehund genau macht, wie er ausgebildet wird und welche Rassen sich eignen, erfährst du hier.

Mit dem Hund im Dunkeln unterwegs! Damit wirst Du nicht übersehen!

Bald beginnt die Zeit, in der Du mit Deinem Hund im Dunkeln wieder öfter unterwegs bist. Mit der Sommersonnenwende am 21.Juni, beginnen die Tage wieder kürzer zu werden. In der dunklen Jahreszeit erhöht sich die Unfallgefahr für Verkehrsteilnehmer aller Art deutlich. Morgens gehst du mit deinem Hund im Dunkeln das erste Mal vor die Tür und abends kommst du mit deinem Hund im Dunkeln wieder nach Hause. Was du beachten solltest, um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden, erfährst du hier.

Zahnpflege beim Hund – wir zeigen wie es richtig geht!

Zahnpflege beim Hund

Nicht nur der Mensch muss seine Zähne pflegen, auch Zahnpflege beim Hund ist wichtig. Dennoch wird diese beim Hund regelmäßig vernachlässigt. Dies verursacht gesundheitliche Probleme und Schmerzen für den Hund, die vermeidbar wären. Warum die Zahnpflege beim Hund wichtig ist und wie du ihm helfen kannst, dass sein Gebiss über viele Jahre gesund bleibt, erfährst …

weiterlesenZahnpflege beim Hund – wir zeigen wie es richtig geht!

Dein Hund niest – Hier erfährst Du alle Hintergründe!

depositphotos.com Dog nose close-up @ chaoss

Ebenso wie wir Menschen, kommt es auch vor, dass ein Hund niest. Das ist nur natürlich, wenn es in der Nase unangenehm kitzelt oder juckt. Ein Nieser bringt dann die gewünschte Erlösung. Das Prinzip bei uns Zweibeinern ist dasselbe: Unser Körper nutzt das Niesen als Schutzreaktion, um Viren, Bakterien oder Fremdkörper loszuwerden. Sofern der Hund jedoch öfter niest und dabei ein Nasenausfluss zu beobachten ist, kann es sich um eine ernstzunehmende Ursache handeln. Ab wann es bedenklich wird, dass dein Hund niest, erkläre ich dir in diesem Ratgeber. Dazu wollen wir die einzelnen Anzeichen einer Krankheit näher beleuchten und dir aufzeigen, was du im Ernstfall tun kannst.